Juli 12, 2023

Versand von E-Commerce-Paketen nach Kanada im Jahr 2023

In dem Maße, in dem der globale elektronische Handel zunimmt, suchen Unternehmen nach neuen Möglichkeiten, ihren Kundenstamm über ihren Heimatmarkt hinaus zu erweitern. Ein solcher Markt ist Kanada, der zweitgrößte Handelspartner der Vereinigten Staaten und ein Land mit einer stabilen und offenen Wirtschaft.

Warum ist der kanadische Markt für US-Unternehmen so wichtig?

Der Waren- und Dienstleistungsverkehr zwischen Kanada und den USA belief sich im Jahr 2022 auf über 1,2 Billionen Dollar und machte damit etwa zwei Drittel des gesamten kanadischen Welthandels aus. Was den grenzüberschreitenden elektronischen Handel betrifft, so wurden etwa 81 % der grenzüberschreitenden Einkäufe aus Kanada in den Vereinigten Staaten (49 %) und China (32 %) getätigt.

Dieses Volumen macht Kanada zu einem attraktiven Markt für US-Unternehmen, die ihren Kundenstamm über ihren Heimatmarkt hinaus erweitern wollen. Die stabile Wirtschaft, der hohe Lebensstandard und die vielfältige Bevölkerung Kanadas machen das Land zu einem attraktiven Markt für US-Unternehmen, die über die Grenzen ihres Heimatlandes hinaus wachsen wollen. Der Versand nach Kanada ist dank gut eingeführter Zollverfahren und Versandvorschriften, die von amerikanischen Unternehmen verstanden werden, bequem. Darüber hinaus gibt es spezielle Versanddienste für den kanadischen Markt, die eine reibungslose und effiziente Logistik für US-Unternehmen gewährleisten.

Verständnis der kanadischen Zollvorschriften für den Versand nach Kanada

Unternehmen müssen bei der Ausfuhr von Waren nach Kanada jeder Sendung die folgenden Angaben beifügen:

  • Kanada Zollrechnung
  • Handelsrechnung
  • Konnossement
  • NAFTA-Ursprungszeugnis
  • Ausfuhrerklärung des Versenders

Es ist auch wichtig zu wissen, dass einige Waren über Genehmigungen kontrolliert werden und Unternehmen eine Einfuhrgenehmigung einholen müssen, um sie zu versenden.

Unternehmen müssen mit den kanadischen Zollvorschriften und -verfahren vertraut sein, um mögliche Verzögerungen oder Komplikationen beim Versand nach Kanada zu vermeiden.

Weitere Informationen über den Versand nach Kanada finden Unternehmen in dem Leitfaden der Canada Border Services Agency.

Durch die Vorbereitung der notwendigen Papiere und die Einhaltung der kanadischen Zollvorschriften können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Sendungen nach Kanada erfolgreich sind und mögliche Probleme mit dem Zoll vermieden werden.

Kanadische Transportkosten

Die Kosten für den Versand nach Kanada hängen von der Größe und dem Gewicht des Pakets, dem Bestimmungsort und der gewünschten Liefergeschwindigkeit ab. Für Pakete unter 4 Pfund ist USPS First Class Mail International die günstigste Option.

Allerdings ist dies auch die langsamste Zustelloption. FedEx und UPS bieten schnellere Zustelloptionen, können aber teurer sein. Für Pakete über 4 Pfund bietet UPS einen kostengünstigen Service, der dem von UPS Ground ähnelt und im Allgemeinen 2-7 Tage für die endgültige Zustellung benötigt.

Beim Versand von den USA nach Kanada ist es möglich, die Zölle zu vermeiden, wenn der Wert Ihrer Produkte unter 20 CAD (~ 14 USD) liegt. Wenn die Sendung diese Grenze überschreitet, fallen Steuern an, die in der Regel vom Spediteur erhoben werden.

Um Ihre Versandkosten nach Kanada zu optimieren, ist es wichtig, die verschiedenen Versandunternehmen und ihre Zustellnetze zu kennen. Ziehen Sie in Erwägung, mehrere Sendungen zu einer Sendung zusammenzufassen, das Gewicht und die Abmessungen Ihrer Pakete zu optimieren und die richtige Versandgeschwindigkeit je nach Bedarf und Budget zu wählen.

Versand Ihrer E-Commerce-Pakete nach Kanada.

Verbotene Artikel für den Versand nach Kanada

Folgende Artikel dürfen nicht nach Kanada versandt werden:

  • Alkohol
  • Pelze
  • Munition
  • Sammlermünzen
  • Drogen
  • Medikamente, die nicht mit dem kanadischen Recht vereinbar sind

Es ist wichtig zu wissen, dass es strenge Vorschriften für die Einfuhr von Arzneimitteln nach Kanada gibt. Daher müssen die Unternehmen sicherstellen, dass ihre Produkte den kanadischen Vorschriften entsprechen, bevor sie sie nach Kanada versenden.

Darüber hinaus gibt es Beschränkungen für den Wert der Artikel, die Sie nach Kanada versenden können. So sind beispielsweise Artikel mit einem Wert von bis zu 20 CAD von Zöllen und Steuern befreit. Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel.

So sind beispielsweise berauschende Getränke, Zigarren, Zigaretten, Tabakwaren, Veröffentlichungen, bei denen sich der Lieferant nach dem Verbrauchssteuergesetz registrieren lassen muss, und Waren, die in mehrere Sendungen aufgeteilt werden, um unter diese Grenze zu kommen, nicht von Zöllen und Steuern befreit.

Für die Einfuhr bestimmter Waren nach Kanada sind Genehmigungen oder Lizenzen erforderlich. Zu diesen Gegenständen gehören Schusswaffen, Pflanzen, Tiere und Lebensmittel. Daher müssen die Unternehmen sicherstellen, dass sie über die erforderlichen Genehmigungen oder Lizenzen verfügen, bevor sie diese Produkte nach Kanada versenden.

Es ist ratsam, mit einem seriösen Spediteur zusammenzuarbeiten, der Erfahrung mit den kanadischen Zollverfahren hat und die spezifischen Anforderungen für Ihre Sendung kennt.

Arbeiten Sie mit einem vertrauenswürdigen Partner zusammen, der über das Netzwerk und die Erfahrung im Versand nach Kanada verfügt.

Der Versand nach Kanada ist für die Expansion Ihres Unternehmens und die Erschließung neuer Kunden von entscheidender Bedeutung. Die Wahl des richtigen Versandpartners ist jedoch von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass Ihre Pakete schnell und kostengünstig an Ihre kanadischen Kunden geliefert werden.

CIRRO E-Commerce ist ein vertrauenswürdiger Partner für den Versand nach Kanada und bietet ausgezeichnete Rabatte für den Versand großer Mengen, um Ihnen zu helfen, Ihre Versandkosten zu senken. Wir liefern Waren in ganz Kanada aus, auch in abgelegene und ländliche Gebiete, ohne zusätzliche Gebühren zu verlangen. Unsere 100%ige Delivered Duty Paid (DDP)-Zollabfertigung stellt sicher, dass Ihre Kunden nie mit dem Zoll zu tun haben werden. Die Echtzeitverfolgung stellt sicher, dass Sie immer über den Status Ihrer Lieferung informiert sind, und wir verwalten die Logistikkette von der Abholung und Sortierung bis zur Etikettierung und Verteilung.

Sie möchten Ihre E-Commerce-Pakete nach Kanada versenden?

Verwandte Artikel